Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

LiSoV wirkt: FDP-Bundesvorstand beschließt Positionspapier „Bundeswehr stärken, fördern und würdigen“

Die Zeitenwende ist erst dann erfolgreich, wenn die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr wieder hergestellt ist. Die 100 Milliarden Euro Sondervermögen, die auf Drängen der FDP der Bundeswehr zur Verfügung gestellt werden, schaffen die hierfür die materielle Grundlage. Mindestens genauso wichtig ist eine gesellschaftliche Zeitenwende im Verhältnis zur Bundeswehr. Der Beschluss des FDP-Präsidiums mit dem Titel „Bundeswehr stärken, fördern und würdigen“ (https://www.fdp.de/bundeswehr-staerken-foerdern-und-wuerdigen) sieht zahlreiche Maßnahmen vor, die den Gedanken des Staatsbürgers in Uniform Rechnung tragen und die Wertschätzung gegenüber der Bundeswehr fördern. Dabei werden viele Forderungen die wir als Liberale Soldaten und Veteranen zu Beginn der Legislaturperiode an die Ampel gestellt haben in dem Beschluss aufgegriffen (https://liberale-soldaten.de/unsere-forderungen-an-die-ampel/).

Dazu gehören u.a. die Intensivierung des Dialogs zwischen Bundeswehr und Gesellschaft durch „Bürgeroffiziere“ genauso wie der Vorschlag, eine zentrale Gedenkstätte für Einsatzkräfte ergänzend zum Ehrenmal und dem Wald der Erinnerung in Berlin-Mitte zu errichten sowie die Verbesserung derVersorgung von Einsatzveteranen.

Das zeigt, dass LiSoV „wirkt“ und wir auf dem richtigen Weg sind, unsere Ideen und Vorstellungen in die FDP zu tragen. 

Liberale Soldaten und Veteranen e.V. © 2022.
Alle Rechte vorbehalten.